Das sagen Eltern und Kinder über das Coaching

J., 5. Schuljahr:

Ich kann mich jetzt besser konzentrieren und mache meine Hausaufgaben alleine. Ich versuche Regeln besser einzuhalten. Das Coaching hat viel Spaß gemacht.

Die Mutter von J. sagt:

J. bemüht sich jetzt seine Hausaufgaben weitgehend alleine zu erledigen, schickt mich sogar aus dem Zimmer und sagt:"Mama, geh, das kann ich schon alleine."

Er ist ein kleine Stückchen selbstbewusster geworden und dies ist für J. ein großer Erfolg. Es macht ihn und uns ganz stolz. Danke Frau Schlauersbach.

 

M., 6. Klasse:

Das Coaching hat mir gefallen, weil es schön und ohne Druck war. Außerdem hat es mir für die Schule und für den Alltag viel gebracht.

Die Mutter von M. berichtet:

Nach anfänglichem Zögern und nach Ihrer festen Zusage, dass es keine Hausaufgaben gibt, hat M. zugestimmt, das Coaching mitzumachen.

Es hat ihm von Anfang an Spaß gemacht, ohne dass er zu Hause viel erzählt hätte, was genau gemacht wurde (bin ich gewohnt, macht er oft so). Er kam immer beschwingt und fröhlich von den Coachingterminen und hat auch direkt angefangen, die Tipps anzuwenden, also die CD anzuhören oder die Fantasiereise zu machen. Ich bin dank Ihnen darüber informiert, welche Tipps er gelernt hat und kann ihn dadurch direkt darauf ansprechen, was er auch positiv annimmt. Leider ist er mittlerweile nicht mehr so konsequent, weil so kurz vor den Ferien die Themen Schule und Hausaufgaben in den Hintergrund treten. Aber spätestens für das nächste Schuljahr werden die Tipps wieder gebraucht und aus der Schublade geholt (und ich hoffe, er weiss sie dann noch alle). Mir persönlich hat unser Telefonat sehr viel gebracht, v.a. bei der Ursachenforschung für das "Unglücklichsein mit der Schule und dem Lernen" und der Möglichkeit zu besprechen, wie ich diesem "Unglücklichsein" entgegensteuern kann. Einfach ist die Umsetzung nicht, aber es hat sich gelohnt und das Lernen allgemein entspannter gemacht.

Insgesamt bin ich sehr froh darüber, dass M. das Coaching bei Ihnen gemacht hat, weil die Erfahrungen daraus das Leben zu Hause und in der Schule besser gemacht haben. Danke dafür!!

 

<-- zurück